berichte 2023


Mixed motto turnier am 27.12.

Unser diesjähriges Weihnachtsturnier bekommt einen neuen Namen. Unter dem Motto: Eine Zeitreise zurück in die 80er-Jahre! laden wir euch ganz herzlich zum Mixed-Turnier ein. Wer dazu passende Tennis Outfits im Schrank hat, kann diese gerne präsentieren. 


Wann: am 27.12.2023 von 14:00 - 17:00 Uhr
Wo: in der Tennishalle Neckartenzlingen
Hier noch der geplante Ablauf:
1. Wir treffen uns um 13:30 Uhr zum Sektempfang 
2. Die Teilnehmerzahl am Turnier begrenzen wir auf 24 Spieler
3. Nach der Auslosung der Paarungen starten wir um 14:00 Uhr mit der ersten Runde
4. Je nach Anmeldungen spielt jeder Teilnehmer 2-3 Spiele
5. Der Ausklang des Abends ist noch offen


Wir freuen uns über Eure Anmeldungen bis spätestens 20.12. direkt bei Biggi oder Kerstin und wir freuen uns natürlich über viele Zuschauer und Gäste.

 


verbandsspiel u12 kids cup

TC Linsenhofen - TC Bempflingen  3 : 3

Am Sonntag , den 10.12. spielte das Kids-Cup-Team in Hülben gegen den TC Linsenhofen. Dieses Mal schlugen Lukas, Levi, Jonathan und Jule zusammen auf. Levi und Jule starteten zuerst. Jule spielte ein klasse Match. Sie ließ ihrem Gegner beim deutlichen 4:2 und 4:0 Sieg keine Chance und holte schnell den ersten Punkt für unser Team. Bei Levi entwickelte sich ein spannender Tennis-Krimi, der erst im Match-Tie-Break entschieden wurde. Leider verlor Levi knapp. Mit einem Zwischenstand von 1:1 ging es in die zweite Runde. Lukas machte es Jule nach. Er spielte ein klasse Match und ließ seinem Gegner beim deutlichen 4:0 4:1 keine Chance. Jonathan hatte tolle Ballwechsel und kämpfte bis zum Schluss. Leider hat es für einen Sieg nicht gereicht. Mit einem spannenden 2:2 aus der Einzelrunde, ging es in die entscheidenden Doppel. Lukas und Levi jubelten nach einem sehr knappen Match-Tie-Break. Jule und Jonathan gaben auch ihr Bestes. Das Match ging jedoch leider an den Gegner. Es stand demnach 3:3 und wir mussten rechnen. Nach kurzer Zeit war klar, dass wir 7 Spiele mehr geholt haben und somit als Sieger vom Platz gingen. Somit freuten wir uns über den knappen Sieg. Damit geht das Kids-Cup-Team mit 2 Siegen aus 2 Spielen als Tabellenführer in die Weihnachtspause.

Spitzenleistung. Herzlichen Glückwunsch, weiter so.

 

Es spielten: Jule Bühler, Lukas Schlegel, Levi Stock und Jonathan Teschner.

 


verbandsspiel u12 kids cup

TC Bempflingen - TA VfL Pfullingen  6 : 0

Unser U12 Kids-Cup-Team startete mit einem souveränen 6:0 Sieg gegen das Team des TA VfL Pfullingen in die Wintersaison. Der Spielort war in Pfullingen. In der ersten Runde schlugen Jule und Levi zusammen auf dem Court auf.  Sie spielten tolles Tennis und freuten sich über zwei deutliche Siege. Mit einer 2:0 Führung ging es in die nächste Runde. In Runde 2 freuten sich Lukas und Léonard auf ihre Matches. Die beiden spielten ebenso tolles Tennis und freuten sich über zwei deutliche Siege. Somit war der Sieg nach einer 4:0 Führung nach den Einzeln schon perfekt. Unsere Mannschaft hatte aber noch Lust auf mehr und wollte auch die Doppel nach Bempflingen holen. Lukas und Jule sowie Levi und Léonard zauberten auf dem Tennisplatz und ließen ihren Gegnern keine Chance. Am Ende freute sich unser Kids-Cup-Team über einen deutlichen 6:0 Sieg und von der anfänglichen Nervosität war nichts mehr zu spüren. Tolle Leistung! 

 

Es spielten: Jule Bühler, Lukas Schlegel, Levi Stock und Léonard Lempert.

 


Stammtisch


eintragen arbeitsstunden

Bitte denkt daran, eure geleisteten Arbeitsstunden im Ordner im Vereinsheim einzutragen. Wer darüber hinaus noch Arbeitsstunden leisten möchte, kann sich gerne an Julian wenden. 

 


mitteilung kontonummer

Durch die Fusion der VR Bank Hohenneuffen-Teck mit der VR Bank Mittlerer Neckar hat sich für all diejenigen unter euch, die dort ihr Konto haben, eine neue IBAN ergeben. Roland hatte euch diesbezüglich schon angeschrieben. Solltet ihr Roland bislang noch nicht eure neue IBAN mitgeteilt haben, dann macht dies bitte zeitnah. 

 


stammtisch

Die spielerische Saison ist beendet und wir gehen zum gemütlichen Teil über. Jeden 1. Freitag im Monat findet unser Stammtisch in wechselnden Lokalitäten statt. Los geht es am Freitag, 03.11. um 19 Uhr im Tennisstüble Neckartenzlingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - wir freuen uns über jede und jeden! 

 

Bitte merkt euch auch schon die weiteren Stammtisch-Termine vor: 01.12., (im Januar 2024 kein Stammtisch aufgrund der Winterwanderung), 02.02., 01.03. und 05.04.

 


saisonabschlussfest

Unser alljährliches Saisonabschlussfest findet am Samstag, 28.10. um 19 Uhr im Waldeck statt. Nach einem gemeinsamen Abendessen, wollen wir euch einen sportlichen Rückblick geben und die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaften ehren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte tragt euch den Termin fest im Kalender ein. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

 


offener tennistreff

Gerne wollen wir nochmals die Werbetrommel für unseren offenen Tennistreff rühren. Hierfür stehen jeden Samstag ab 18 Uhr die Plätze 1-3 zur Verfügung. Egal ob jung oder alt, jahrelanger Spieler oder ganz neu dabei, Aktiv oder Hobby - hier hat jedes Mitglied die Gelegenheit mit jedem zu spielen. Kommt einfach vorbei.

 


vereinsmeisterschaften

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften sind fast beendet - nur das Damen Doppel wird noch bestritten. Im Herren Doppel konnten sich Ralf Kromer und Andreas Schlegel gegen Markus Decker und Julian Haselmaier durchsetzen. Das hoch-klassige Herren Einzel zwischen Patrick Speck und Clemens Tönnies ging an den erfahrenen Patrick. In der Königsdisziplin Mixed konnten Birgit Manz und Sebastian Schmid den Sieg gegen Franziska Haselmaier und Simon Hermann einfahren.

 

Die Bilder vom Finaltag findet ihr unter Galerie.

 


finaltag vereinsmeisterschaften

 


verbandsspiel hobby herren

 


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

Unser letztes Auswärtsspiel in Neuhausen

Am 16.09. wurden wir bei herrlichem Wetter und bester Stimmung am Fuße des Rossfeldes in Metzingen/Neuhausen empfangen. Mit großer Motivation gingen wir in die vier Einzelspiele und konnten nach teilweise langen Ballwechseln und stechender Sonne zwei Spiele gewinnen. Die beiden Doppelspiele mussten also die Entscheidung bringen. Eins davon konnten wir klar gewinnen, das andere haben wir nur ganz knapp verloren. So stand es am Ende 3:3. Leider haben wir wegen einem Spiel dann doch noch verloren. Von unseren Gastgebern wurden wir noch ins Jahnheim eingeladen, wo wir bei einem leckeren Essen und gemütlicher Runde den Tag ausklingen ließen.

 

Es spielten: Annette, Birgit, Erika, Kerstin und Nicole.


verbandsspiel hobby herren

TC Bempflingen  TA FC Reutlingen  5 : 1

Punkte bleiben in Bempflingen
Innerhalb weniger Wochen waren die Hobbyspieler der Tennisabteilung des FC Reutlingen zum dritten Mal in Bempflingen und mussten zum dritten Mal mit leeren Händen wieder die Heimreise antreten.

Nach Hobby Herren Doppel und Hobby Mixed war es diesmal die Vierermannschaft der Hobby Herren, die mit einem klaren 5:1 Sieg den Erfolg sicherten. Nach den Einzeln war mit 3 Siegen der Grundstein gelegt, gesichert aber noch nicht. Die Doppel waren wesentlich umkämpfter, gingen aber schließlich doch beide an die Heimmannschaft. Dank geht an die beiden "Aushilfen" Andy und Matthias, die das Spiel erst möglich gemacht haben und mit den "Stammspielern" Eric und Bernd das Erfolgsteam bildeten.

Ende September steht noch die letzte Begegnung gegen Glems im Kalender, bevor die Sandplatz-saison sich langsam aber sicher dem Ende zuneigt.

 


verbandsspiel hobby mixed

TC Bempflingen – TA FC Reutlingen  6 : 0

Am Sonntag 13.08. war morgens das Wetter noch ganz regnerisch, aber fast pünktlich zum Spielbeginn wurde es dann besser und wir konnten den Spieltag bei immer besserem Wetter gut und überaus erfolgreich durchführen. Spielerisch konnten wir uns in allen Varianten gegen den Gegner durchsetzen. Aber oft waren die Spiele knapp und umkämpft. Der Gegner kämpfte, konnte aber letztendlich keinen Satz gewinnen. Die Matches verliefen spannend und fair, es machte Spaß diesen zuzuschauen. Nach sehr gutem Essen vom Grill, tollen Salaten und Kuchen, umrahmt durch intensive Gesprächen mit unseren Gegnern endete der Spieltag harmonisch, und das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Ein Extra-Lob an Sandra, die diesen Spieltag überall unterstützte.

 

Es spielten: Kerstin, Andrea, Annette, Bernd, Michael und Uli. 


28. bempflinger hobby tennis-turnier

Nach dreijähriger Coronapause konnten wir am Samstag, 29. Juli 2023 endlich wieder das 28. Bempflinger Hobby-Tennisturnier auf unserer Tennisanlage durchführen. Leider waren es nur fünf teilnehmende Mannschaften, dafür für diese doch umso schöner. Auch die Wettervorhersage ließ uns bis zum Schluss zittern. Allem zum Trotze führten wir das Turnier in einer Art Blitzturnier am Samstag durch. Alle fünf Teams bekamen genügend Spielzeiten, sodass die wenigen Teilnehmer gar nicht ins Gewicht fielen. Den Tag starteten wir erstmal mit einem gemütlichen Weißwurst-frühstück, bevor das erste Mal zum Schläger gegriffen wurde. Nach schönen und spannenden Spielen konnten sich die beiden Teams vom TVB Fußball und TVB Volleyball vor dem Albverein durchsetzen.

 

Platz 4 ging an die Firma Elektro Veil vor dem Team Gemeinde. Das Besondere an diesem Turnier war sicher die Teilnahme der beiden Traditionsteams Albverein und das Team der Firma Elektro Veil. Von der ersten Stunde an ist der Albverein beim Hobby-Tennisturnier vertreten. Nur wenige Jahre später sind dann Jochen Veil und Sven Riesenweber, dieses Jahr als Team Elektro Veil, dazugestoßen. So etwas ist nur möglich, wenn Bempflinger Urgesteine wie Werner „Schalle“ Marschall vom Schwäbischen Albverein seine Fahnen Jahr für Jahr hochhält. Sein Albverein „Allstar-Team“ wurde von Rudi Brodbeck, Martin Wurst und Rainer Lauxmann komplettiert. Besten Dank an Dich, Schalle, für Dein jahrelanges Engagement!

 

Wir hoffen, im nächsten Jahr wieder mehr Vereine und Hobby-Teams vom Tennissport begeistern zu können, um das Turnier wieder in Normalform mit einigen Mannschaften mehr durchzuführen. Hierzu appellieren wir an alle Vereinsfunktionäre, diesen Gemeinschaftsgedanken in ihre Vereine mitzunehmen und bei den Veranstaltungen und Turnieren im Ort teilzunehmen.

 

Auch auf den TVB ist wie immer Verlass. Pascal Stoll und Daniel Veit zeigten wieder einmal, dass gute Fußballer auch Tennis spielen können. Ebenso die TVB Volleyballer Simon Reitermayer und Hannes Walter. Alle zeigten großes Ballgefühl, auch mit der deutlich kleineren Filzkugel.

 

Die Gemeindeverwaltung wurde in diesem Jahr von Madeleine und Thomas Merz vertreten. Leider war ihnen nur der letzte Platz vergönnt, der sich aber mit einem Ring Schwarzwurst wohl verschmerzen ließ.

 

Ein kurzweiliger Tag endete bei Leckerem vom Grill, selbstgemachten Salaten und einigen gemütlichen Stunden auf der Tennisanlage. Selbst der dann einsetzende Regen konnte der Stimmung keinen Abbruch tun.

 

Besten Dank an alle Teilnehmer für die Spontanität im Vorfeld, die tollen Spiele und einen schönen Tag auf unserer Anlage. Besten Dank an Renate Lauxmann für den spontanen Kücheneinsatz und den weit bekannten leckeren Kartoffelsalat.

 

Wir verabschieden uns vom diesjährigen Bempflinger Hobby-Tennisturnier mit dem ebenso traditionellen Lied und Spruch von Paulchen Panther: „Heute ist nicht alle Tage, ich komm’ wieder, keine Frage!

 

Euer Turnier-Orga-Team Steffen Höss und Jens Lauxmann


28. bempflinger hobby tennis-turnier

Am kommenden Samstag, 29.07. findet unser traditionelles Hobby Tennisturnier für Bempflinger Vereine, Betriebe und Vereinigungen statt. Eine Mannschaft besteht aus min. 2 Spielern (Herren und/oder Damen). Tennisschläger (falls erforderlich) und Tennisbälle werden vom TCB gestellt.

 

Auch Kurzentschlossene können sich noch bei Jens Lauxmann unter Tel: 0170 / 9939044 oder Mail: jens.lauxmann@t-online.de anmelden. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier mit euch! 

 

Download
28. Bempflinger Hobby Tennis-Turnier
Ausschreibung 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.7 KB

verbandsspiel spg damen

TC Dettingen/Erms - SPG Damen  1 : 8

Unser letztes Verbandsspiel der diesjährigen Saison führte uns Damen der Spielgemeinschaft Bempflingen-Neckartailfingen nach Dettingen/ Erms. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus den vorangegangenen Matches kämpften wir weder um den Auf- noch um den Abstieg. Dasselbe Match-verhältnis hatten auch die Dettinger Damen, daher ging es nur noch darum, wer sich am Ende dieses Spieltags den 3. Tabellenplatz sicherte. Karina, Alessa und Nina ließen ihren Gegnerinnen keine Chance und gewannen schnell und deutlich. Claudia und Ilga machten es da schon spannender, setzten sich am Ende aber auch souverän in zwei Sätzen durch. Franzi hielt super dagegen, kämpfte um jeden Ball, musste sich aber im Endeffekt leider der sehr starken Dettinger Nummer 1 geschlagen geben. Somit stand der Gesamtsieg mit 5:1 nach den Einzeln für uns bereits fest. In den Doppeln setzten wir mit Franzi/Karina und Alessa/Nina auf unsere eingespielten Doppel. Nur Claudia/Ilga war eine neue Doppelkombination, die aber auch super funktionierte. In allen drei Partien demonstrierten wir unsere Doppelstärke und machten kurzen Prozess. Den gelungenen Saisonabschluss ließen wir beim gemeinsamen Abschlussfest mit den Herren auf der Tennisanlage in Bempflingen gebührend ausklingen - vielen Dank an der Stelle für das tolle Fest. 

 


verbandsspiel hobby mixed

TC Bempflingen – TV Aichwald  1 : 5

Am 16.07. fuhren 2 Autos voll bepackt mit leckerem Proviant und 7 motivierten Spielern Richtung Schurwald, denn unser Heimspiel fand bei unserer Gastmannschaft in Aichwald statt. Ob es am Heimvorteil lag, dass wir nur ein Match für uns entscheiden konnten? Vielleicht testen wir das bei einem Rückspiel im kommenden Jahr auf unserer Anlage aus. Die Matches verliefen dennoch spannend und fair. Nach gutem Essen und interessanten Gesprächen endete der Spieltag und wir machten uns wieder auf den Weg Richtung Bempflingen.

 

Es spielten: Christine, Elli, Ingrid, Bernd, Dietmar, Roland und Kerstin. 

 


verbandsspiel herren

Zum letzten Heimspiel der Saison waren die Herren des SSF Kappishäusern auf unserer Anlage zu Gast. Nach den Einzeln lagen wir leider schon mit 1:3 zurück. Da Felix Wurster sein Einzel erst über den Match Tie Break gewinnen konnte, war ein Sieg über die Doppel nicht mehr möglich. Trotzdem gaben wir nicht auf und das Duo Gehrung/Trenn zeigte wie in der Vorwoche eine tolle Teamleistung, sodass am Ende eine 2:4 Niederlage zu Buche stand. Um den Abstieg noch verhindern zu können, benötigen wir im letzten Spiel gegen Degerschlacht einen deutlichen Sieg.

 


verbandsspiel spg damen

Nach dem souveränen Auftaktsieg konnten die Damen der SPG (Spielgemeinschaft Bempflingen-Neckartailfingen) leider kein weiteres Verbandsspiel mehr für sich entscheiden. Sie unterlagen sowohl den alt bekannten Gegnerinnen der SPG Gauingen/Hayingen knapp mit 4:5 als auch den starken Spielerinnen des TC Wendlingen/Neckar mit 3:6. 

 


verbandsspiel hobby herren

Heißer Sieg in Reutlingen

An einem der heißesten Tage des Jahres durften sich die Hobby Herren des TCB zusammen mit rund 8.500 Zuschauern nach Reutlingen aufmachen. Während der weit überwiegende Teil der Fans das Gastspiel des VfB Stuttgart im 70 Jahre alten Kreuzeichstadion des SSV verfolgte, kämpften einige Meter weiter Walter, Timo, Eric und Bernd mit dem benachbarten Lärm, dem gastgebendem Gegner, vor allem aber mit der fast schon mörderischen Hitze auf den Plätzen.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen musste bei Satzgleichheit die Zahl der gewonnenen Spiele über den endgültigen Ausgang der Begegnung entscheiden. Und hier hatten die Bempflinger mit 49 zu 42 die Nase eindeutig vorne und damit den Gesamtsieg eingefahren.

Nicht ganz nachvollziehbar war die wohl taktische Aufstellung der Doppel des Gegners, die ihre stärkere Paarung das hintere Match bestreiten ließen. Gebracht hat es ihnen nichts.

Der gemütliche Ausklang bei einem leckeren Abendessen war harmonisch, wobei sich alle die Frage stellten, ob bei solchen äußeren Bedingungen “Freizeitsport" betrieben werden sollte. Die Punkte haben auf jeden Fall den Weg nach Bempflingen gefunden.

 


verbandsspiel herren 40 (1)

3. Sieg in Folge

Nach 2 klaren Spielen mit jeweils 9:0 für unsere Herren 40 ging es am 15.07. nach Hayingen. Auch dieses Spiel konnte mit 8:1 souverän gewonnen werden. Jetzt kommt es am letzten Spieltag, am 22.07., zum Showdown um 14 Uhr auf der Tennisanlage des TC Bempflingen gegen Münsingen. Es geht um die Meisterschaft und den Aufstieg. Dazu sind alle Mitglieder, Fans und Bempflinger recht herzlich eingeladen, um die Mannschaft zu unterstützen. 

 

Es spielten: Sebastian, Ralf, Carsten, Miguel, Frank und Andy. 

 


verbandsspiel gem. junioren u18

TC Bempflingen - TA Spfr. Dottingen  0 : 6 
Am 15.07. empfingen wir den Tabellenführer bei uns auf der Anlage. Aufgrund von Fahrschulprüfungen konnten wir nur zu 3. antreten. Im Einzel half uns Jonatan aus. Leider konnten wir keine Einzel gewinnen, hatten aber tolle Ballwechsel. Wir mussten jedoch erkennen, dass der Gegner einfach besser war. Im Doppel half uns Matti aus, sodass beide Doppel gespielt werden konnten. Leider mussten wir uns auch hier den starken Gegnern geschlagen geben. Vielen Dank an Jonatan und Matti, dass ihr uns ausgeholfen habt. Ihr seid U15 Spieler und habt euch super geschlagen. Leider ist die Saison schon wieder vorbei und trotz der Niederlage habt ihr eine super Saison gespielt,  ihr seid letztes Jahr aufgestiegen und habt den Klassenerhalt geschafft. 


Es spielten: Leonie Walter, Eva-Maria Buckmüller, Jonatan Bosch und Matti Flohr.

 


Verbandsspiel gem. junioren U15

TC Bempflingen - TA VfL Pfullingen  2 : 4   
Am 14.07. empfingen wir die Mannschaft aus Pfullingen auf heimischer Anlage. Ines, Luisa und auch Matti mussten sich ihren starken Gegnern geschlagen geben. Jonatan lies seinem Gegner keine Chance und gewann sein Einzel souverän in 2 Sätzen.

Die Gegner hatten für die Doppelbegegnungen nicht genug Spieler und somit konnte nur ein Doppel gespielt werden. Leider mussten wir uns auch hier den Gegnern geschlagen geben. Am Ende des Tages stand es 2:4 und somit sind wir leider abgestiegen, aber wir haben auch eine Liga höher gespielt und hatten dieses Jahr viele Einsteiger und ihr habt euch teilweise untereinander auch noch gar nicht gekannt. Ihr seid zu einem super Team zusammengewachsen und könnt stolz auf euch sein, wie ihr die Saison gemeistert habt. 


Es spielten: Luisa Wetzel, Ines Fonfahra, Jonatan Bosch, David Salcher und Matti Flohr.

 


verbandsspiel kids cup u12

TC Owen - TC Bempflingen  5 : 1

Am 12. 07. dem letzten Spiel der Saison, waren wir zu Gast beim TC Linsenhofen. Die Einzel spielten Mia Früh, Mia Walter, Léonard und Jonathan. Dabei ist zu erwähnen, dass Léonard, Jonathan und Mia ihr erstes Einzel spielten und sich super geschlagen haben. Leider konnte kein Einzel gewonnen werden. Jedoch haben sie toll gespielt und es waren knappe Ergebnisse dabei. Im Doppel spielten Léonard und Jonathan sowie Mia und Jule. Die zwei Jungs haben zum ersten Mal gemeinsam ein Doppel gespielt und auch dies super gemeistert, auch wenn es nicht gewonnen wurde. Mia und Jule bewiesen mal wieder wie nervenstark sie sind und haben ihr Doppel im Match Tie Break gewonnen. Gemeinsam wurde dann zum Abschluss noch Pizza bestellt. Leider ist die Saison schon wieder vorbei. Danke an alle, die gespielt haben. Ihr habt eine tolle erste Saison gespielt, ihr seid alle zum ersten Mal bei einem Verbandsspiel auf dem Platz gestanden und habt es sogar geschafft, eins zu gewinnen und somit seid ihr nicht Gruppenletzter. Das ist eine tolle Leistung. 

 

Es spielten: Jule Bühler, Mia Früh, Mia Walter, Léonard Lempert und Jonathan Teschner.

 


verbandsspiel herren

Zum zweiten Heimspiel der Saison durften wir den amtierenden Tabellenführer Pliezhausen 2 auf unserer Anlage begrüßen. Aufgrund der extrem hoch erwarteten Temperaturen wurde das Spiel bereits eine Stunde früher begonnen. Niklas Trenn konnte sein Einzel souverän mit 6:0 6:1 für sich entscheiden. Felix Wurster machte es im ersten Satz spannend, nachdem er 5:0 in Front war und der Gegner auf 5:4 verkürzen konnte. Am Ende Stand ein 6:4 6:2 zu Buche. Daniel Gehrung und Simon Klett unterlagen ihren Gegnern im Einzel, sodass es nach diesen 2:2 stand und die Entscheidung im Doppel her musste. Das Doppel Gehrung/Trenn konnte das Spiel im Match Tie Break für sich gewinnen. Durch die Niederlage im anderen Doppel der Bempflinger konnte sich Pliezhausen aufgrund der mehr gewonnenen Sätze mit 3:3 am Ende durchsetzen.

 


verbandsspiel gem. junioren u15

TC Bempflingen - TC Deggingen  0 : 6

Die U15 des TC Deggingen konnte am 30.06. gegen die U15 des TC Bempflingen gewinnen und das recht deutlich mit 6:0. Das der TC Deggingen gewinnt, war schon nach den Einzeln klar, da Deggingen nach den Einzeln bereits mit 4:0 vorne war. In den Doppelbegegnungen versuchte der TC Bempflingen noch einmal alles und obwohl das Mädchendoppel Luisa und Ines den zweiten Satz gewinnen konnten, verloren sie dann knapp im Match-Tie-Break. Das Wichtigste ist aber, dass alle Spieler und Spielerinnen ihr Bestes gaben und super gespielt haben.

 

Es spielten: Jannik Amorello, David Salcher, Luisa Wetzel und Ines Fonfahra. 

 


verbandsspiel spg damen

SPG Damen - ETV Nürtingen  8 : 1

Am vergangenen Sonntag starteten die Damen der Spielgemeinschaft Bempflingen-Neckartailfingen in die diesjährige Saison. Auf heimischer Anlage in Neckartailfingen begrüßten wir die Nürtinger Damen. Während wir 7 Spielerinnen zur Verfügung gehabt hätten, reisten unsere Gegnerinnen leider nur mit 5 Personen an. Demzufolge gewann unsere an 6-platzierte Nina das Match automatisch, ohne auch nur einen einzigen Ball geschlagen zu haben. Die übrigen gespielten Matches waren allesamt sehr deutlich. Karina, Corinna, Claudia und Alessa konnten sich ohne große Mühen durchsetzen und gewannen souverän. Nur Franzi musste sich der sehr starken Nürtinger Nummer 1 geschlagen geben. Somit stand der Gesamtsieg für uns bereits nach den Einzeln fest. Da der geschwächte ETV nur 2 Doppel bestreiten konnte, mussten abermals Spielerinnen von uns pausieren. Wir stellten taktisch klug auf und so konnten auch Franzi/Karina und Corinna/Nina die verbleibenden Doppel für uns entscheiden. In Rekordzeit fuhren wir damit einen Auftakt nach Maß ein. 

 


verbandsspiel herren 40

Am 26.06. und 01.07. absolvierten die Herren 40 (1) ihre beiden bisherigen Gruppenspiele der diesjährigen Sommersaison. In neuer Besetzung, 3 Spieler wechselten aus den Herren 30, konnten die Spieltage bei herrlich sommerlichen Temperaturen souverän mit 9:0 gewonnen werden. Wir hoffen, die verbleibenden 2 Spieltage verletzungsfrei und erfolgreich bestreiten zu können und hoffen auf einen Aufstieg aus der Sicherheitsliga.

 

Folgende 8 Spieler kamen zum Einsatz: Frank, Miguel, Carsten, Andreas, Sebastian, Markus, Florian und Ralf.

 


verbandsspiel gem. junioren u18

TC Zizishausen - TC Bempflingen  3:3 

Am 01.07. trat die U18 zu ihrem zweiten Verbandsspiel der Saison gegen den TC Zizishausen an. Um 9 Uhr starteten die Junioren mit ihren Einzeln. Jakob Manz gewann souverän mit 6:0, 6:1. Ebenso auch Eva Buckmüller mit einem klaren Sieg von 6:0, 6:0. Luis Manz konnte das Einzel leider nicht für sich entscheiden und auch Leonie Walter verlor knapp im Match-Tiebreak. Es blieb also weiterhin spannend. Für die folgenden Doppel spielte nun Ines Fonfahra anstelle von Eva Buckmüller. Obwohl das Doppel der Mädchen mit 4:6, 4:6 an die Gegnerinnen ging, brachten Jakob und Luis Manz mit 6:3, 6:3 dem TC Bempflingen den Sieg ein. Insgesamt war es also ein sehr knappes 3:3-Endergebnis, doch aufgrund dessen, dass Bempflingen einen Satz mehr gewonnen hatte, gehen diese als Sieger nach Hause. 

 

Es spielten: Jakob und Luis Manz, Leonie Walter, Eva-Maria Buckmüller und Ines Fonfahra. 

 


verbandsspiel hobby damen doppel

TC Bempflingen - TC Weilheim  2 : 2

Am letzten Donnerstag spielten die Hobbydamen auf heimischer Anlage gegen die Damen aus Weilheim. In der ersten Runde spielten Christine mit Birgit sowie Maria mit Ingrid. Ein Doppel wurde klar gewonnen, das andere leider verloren. In die zweite Runde startete Ingrid mit Ellen und Christine mit Sonja. Auch in dieser Runde konnten wir ein Doppel gewinnen, der zweite Punkt ging an den Gegner. Ausklingen ließen wir den Tag in großer Runde zusammen mit den Hobbyherren, die an diesem Tag ebenfalls ein Heimspiel hatten. Nach unserem gigantischen Kuchenbuffet gab’s verschiedene Salate von den Hobbydamen, Siegfried hat uns mit Gegrilltem versorgt und Renate noch mit einem leckeren Kartoffelsalat.

 


verbandsspiel kids cup u12

TC Bempflingen – TC Linsenhofen 5:1 

Am 28.06. empfingen wir den TC Linsenhofen auf unserer heimischen Anlage. Dieses Mal durften die Mädels auch gegen Mädels spielen, was sie sehr freute. Jule und Levi starteten in die erste Runde. Levi machte kurzen Prozess und gab kein Spiel ab. Jule spielte ebenfalls toll, konnte den ersten Satz deutlich gewinnen und blieb im zweiten Satz nervenstark. Somit stand es 2:0 für uns. In der zweiten Runde spielten Mia Früh und Lukas. Lukas machte ebenso kurzen Prozess und gab kein Spiel ab. Bei Mia war es knapper, den ersten Satz verlor sie, den zweiten hat sie deutlich gewonnen und so hieß es zum ersten Mal für sie Match-Tie-Break. Sie blieb nervenstark und es stand nach den Einzeln 4:0 für uns und es war schon klar, dass wir gewonnen hatten. Nach einer kurzen Pause spielten wir Doppel. Dieses Mal spielten Mia und Jule sowie Levi und Lukas. Levi und Lukas haben leider ihr Doppel verloren. Bei den Mädchen war es sehr knapp, den ersten Satz haben sie verloren, den zweiten gewonnen und so hieß es auch im Doppel Match-Tie-Break. Sie blieben nervenstark und gewannen ihr Doppel. Herzlichen Glückwunsch zu eurem ersten Sieg und das in eurer ersten Spielsaison. Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!

 

Es spielten: Lukas Schlegel, Levi Stock, Mia Früh und Jule Bühler.

 


verbandsspiel gem. junioren u18

TC Bempflingen - TC Beuren  2 : 4

Am Samstag, den 24.06. startete nun auch die Tennissaison unserer U18. Kilian und Eva starteten mit ihren Einzelmatches. Kilian hatte tolle Ballwechsel, war mental sehr stark und gewann souverän sein Einzel. Er hat uns mal wieder bewiesen, dass Fußballer tolle Tennisspieler sind :-). Evas Spiel war sehr ausgeglichen, sie hatte tolle und lange Ballwechsel, allerdings hat sie am Ende ganz knapp verloren. Danach waren Jakob und Leonie an der Reihe. Jakob spielte sehr druckvoll und ließ seinem Gegner keine Chance. Er gewann sein Einzel souverän in 2 Sätzen. Leonies Spiel war sehr ausgeglichen, sie hatte lange und tolle Ballwechsel, jedoch musste sie sich nach einem langen Kampf im Match-Tie-Break geschlagen geben. Es hieß also 2:2 und wir mussten ein Doppel gewinnen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Wir entschieden uns für Mixed Paarungen. Es spielten Leonie und Jakob sowie Eva und Leonie. Es blieb richtig spannend, aber letztendlich haben wir beide Doppel im Match-Tie-Break verloren, was sehr schade war, denn es war so eine knappe Niederlage. Nichtsdestotrotz können sie trotz knapper Niederlage sehr stolz auf sich sein, denn sie haben ihr erstes Verbandsspiel, eine Liga höher, toll gemeistert.

 

Es spielten: Eva-Maria Buckmüller, Leonie Walter, Jakob Manz und Kilian Tönnies.

 


verbandsspiel kids cup u12

TC Bempflingen - ETV Nürtingen  1 : 5

Am 21.06. empfingen wir den ETV auf unserer heimischen Anlage. Leider hat auch dieses Mal der Gegner keine Mädels auf den Platz gestellt, sodass unsere Mädels wieder gegen Jungs spielen mussten. Jule und Levi starteten in die erste Runde, kämpften und hatten tolle Ballwechsel, allerdings mussten sie sich ihren starken Gegnern geschlagen geben. In der zweiten Runde spielten Mia Früh und Lukas. Mia ließ im ersten Satz dem Gegner keine Chance und gab kein einziges Spiel ab, auch im zweiten Satz blieb sie nervenstark und gewann diesen. Parallel spielte Lukas, er hatte tolle Ballwechsel, kämpfte bis zum Schluss und hat ganz knapp im Match-Tie-Break verloren. Hoch motiviert starteten nun Lukas und Mia Walter sowie Levi und Leo ihre Doppelmatches. Die Gegner waren leider etwas routinierter und konnten beide Doppel für sich entscheiden.

 

Es spielten: Jule Bühler, Mia Früh, Mia Walter, Levi Stock, Lukas Schlegel und Léonard Lempert.

 


historischer mörike cup beim tc bempflingen

Vom 08. – 10.06. fand der alljährliche Mörike Cup statt – diesmal auf der Anlage des TC Bempflingen. Hierbei standen sich sieben umliegende Ortschaften jeweils in vier Doppel-Disziplinen gegenüber: Damen, Herren 40, Herren und Hobby Mixed.

 

Die Gruppenrunde fand am Donnerstag, 10-21 Uhr und Freitag, 16-21 Uhr statt. In der Gruppe A standen sich TC Bempflingen, TV Großbettlingen, TC Raidwangen und TC Neckartailfingen gegenüber. In Gruppe B begegneten sich TA TSV Frickenhausen, TC Grafenberg und TA TSV Riederich. 

 

Bei herrlichem Wetter und sommerlich, heißen Temperaturen konnten sich zahlreiche Zuschauer über interessante und hochklassige Matches freuen. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und die familiäre Anlage inklusive Players Lounge sorgte für das perfekte Ambiente.

 

Die Erst- und Zweitplatzierten der beiden Gruppen qualifizierten sich für das Halbfinale am Samstagmorgen. Hierbei traf Titelverteidiger TV Großbettlingen auf TA TSV Frickenhausen sowie TA TSV Riederich auf TC Bempflingen. Das erste Halbfinale gewann TV Großbettlingen nach hart umkämpften Ballwechseln letztlich souverän mit 3:1 und zog ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale kam es zu einer noch nie da gewesenen Sensation: Gastgeber TC Bempflingen schaffte den Gesamtsieg und zog erstmals in der Geschichte des Mörike Cup in ein Finale ein. 

 

 

 

Im Spiel um Platz 5 konnte sich TC Grafenberg mit 3:1 gegen TC Neckartailfingen durchsetzen. Den dritten Platz sicherte sich TA TSV Riederich mit einem 3:1-Sieg über Rekordgewinner TA TSV Frickenhausen. 

 

Im Finale konnten die Damen des TC Bempflingen ihr Match schnell und deutlich in zwei Sätzen für sich entscheiden. Das Herren 40 Doppel wurde im Match Tie Break entschieden und ging an TV Großbettlingen. Mit einem deutlichen Zweisatz-Sieg im Herren Doppel ging der TV Großbettlingen in Führung. Somit sollte das Mixed-Doppel entscheiden. Es war ein absolut ausgeglichenes Match, bei dem bereits der erste Satz in den Tie Break ging, letztlich jedoch in zwei Sätzen von TV Großbettlingen gewonnen wurde. Damit siegte TV Großbettlingen mit 3:1 gegen TC Bempflingen und fuhr erneut den Titel ein. Obwohl der Titeltraum für den TC Bempflingen damit geplatzt ist, war es mit einem historischen 2. Platz doch ein wahres Pfingstmärchen für den Gastgeber. 

 

Im Anschluss an die Siegerehrung feierten alle Vereine gemeinsam bei der Players Night ausgelassen bis spät in die Nacht.   

 

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Helferinnen und Helfern, die dieses überaus gelungene Turnier erst möglich gemacht haben sowie allen Spielerinnen, Spielern und Zuschauern. 

 

Ergebnis Mörike Cup 2023:

 

1. Platz: TV Großbettlingen
2. Platz: TC Bempflingen
3. Platz: TA TSV Riederich 
4. Platz: TA TSV Frickenhausen 
5. Platz: TC Grafenberg
6. Platz: TC Neckartailfingen
7. Platz: TC Raidwangen
 


vereinsmeisterschaften

Vom 27.06. - 21.10. finden unsere alljährlichen Vereinsmeisterschaften im Einzel und Doppel statt.  Jedes Mitglied kann an max. 2 Wettbewerben teilnehmen. Bitte tragt euch hierfür in die Listen im Vereinsheim ein. Alle Details zu Modus, Auslosung und Co. könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.

 

Download
Ausschreibung VM 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.6 KB

verbandsspiel kids cup u12

TV Münsingen - TC Bempflingen  6 : 0

Unser erstes Verbandsspiel des KIDS Cup U12 fand in Münsingen statt. Trotz strahlendem Sonnen-schein und fast 30 Grad, waren unsere Kids voll motiviert Tennis zu spielen, statt Schwimmen zu gehen.

 

Sie haben gekämpft, hatten tolle Ballwechsel und konnten zeigen, was sie bisher gelernt haben. Das Ergebnis sagt daher nichts. Die Mädels hatten zudem Pech, dass die gegnerische Mannschaft keine Mädchen aufstellte und sie gegen stärkere Jungs spielen mussten. Wir sind unglaublich stolz, wie ihr euer erstes Spiel der Saison und vor allem die allerersten Verbandsspiele überhaupt gemeistert habt. Weiter so!

 

Es spielten: Lukas Schlegel, Levi Stock, Mia Früh, Jule Bühler. 

 


verbandssspiel gem. junioren u15

SPG Salach/Süssen - TC Bempflingen  5 : 1 

Das erste Spiel dieser Saison und die allerersten Verbandspiele überhaupt für Pia und Matti fand in Salach statt. Das Ergebnis sagt aber gar nichts, denn was die vier auf der Anlage gezeigt haben, war toll.

 

Sie zeigten Engagement und hatten tolle Ballwechsel. Das Doppel Ines und Jannik hat die Gegner mit mutigen Schlägen mächtig geärgert und konnte dieses Doppel für sich entscheiden. Wir sind unglaublich stolz, wie ihr euer erstes Verbandsspiel bei sommerlichen Temperaturen gemeistert habt.

 

Es spielten: Ines Fonfahra, Pia Oloeriu, Jannik Amorello, Matti Flohr. 

 


verbandsspiel hobby damen doppel

TC Raidwangen - TC Bempflingen  3 : 1

Auch die Hobby Doppel Damen hatten bei hochsommerlichen Temperaturen auf der schönen Anlage in Raidwangen ihr erstes Spiel. In der ersten Runde haben wir beide Doppel verloren. Nach einer Kaffeepause mit leckeren Kuchen starteten wir in die zweite Runde. Nach anfänglichen Schwierig-keiten wurde die erste Begegnung souverän gewonnen. Der zweite Punkt ging nach hart umkämpften Spielen im Match Tie Break an den TC Raidwangen. In gemütlicher Runde ließen wir den Tag gemeinsam ausklingen.

 

Es spielten: Christine, Elli, Erika, Gerlinde und Ingrid

 


mörike cup beim tcb

Vom 08.06. - 10.06. findet auf der Anlage des Tennisclub Bempflingen der alljährliche Mörike Cup. Hierbei treten mehrere Vereine aus den umliegenden Ortschaften in verschiedenen Doppel-disziplinien gegeneinander an.


auswärtssieg herren 40 (2)

Mit einem überzeugenden 5:1 Auswärtssieg in Oberboihingen ist die 2. Mannschaft Herren 40 am Samstag, 13.05. in die neue Freiluftsaison gestartet. Frank Werner, Simon Hermann, Thomas Früh und Andi Schleiss sind ohne Sandplatzpraxis zu diesem Spiel angetreten. Nach den Einzeln stand es 3:1 für Bempflingen. Frank und Thomas gewannen ihre Einzel souverän, Simon machte es nach seiner Verletzungspause besonders spannend und gewann nach großem Kampf im Match-Tiebreak. Lediglich Andi hatte das Glück leider nicht auf seiner Seite und war für das Gastgeschenk verantwortlich. Im Anschluss konnten wir dann beide Doppel in der Aufstellung Frank/Simon und Thomas/Andi für uns entscheiden und zum 5:1 Gesamtsieg abschließen. Nach einem gemütlichen Abschluss bei sehr freundlichen Gastgebern endete der erste Spieltag 2023.

 


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

Gelungener Saisonstart der Hobby Damen in die Samstagsrunde

Am letzten Samstag, den 13.05. bestritten die Hobby Damen ihren ersten Spieltag in dieser Saison. Diesmal ohne Übung auf Sand und mit gehörigem Respekt in der Tasche gegen die Hobby Damen aus Reutlingen. Bei kühlen 13 Grad und ohne Sonne ging es in die Einzelspiele, die wir alle für uns entscheiden konnten.

 

Jetzt hatten wir Selbstbewusstsein getankt, um für die beiden anschließenden Doppel gerüstet zu sein. So konnten wir beide Doppel mit 6:0 in nur 30 Minuten gewinnen. Danach wurden wir von unseren sehr netten Gastgebern toll bekocht und verwöhnt.

 

Alles in allem ein toller und erfolgreicher Spieltag!


gelungener 1. mai hock

Zu unserem traditionellen 1. Mai Hock fanden sich trotz des unbeständigen Wetters sehr viele Besucher auf unserer Tennisanlage ein. Dabei wurden die Bürgerinnen und Bürger aus Bempflingen und den umliegenden Ortschaften mit einem leckeren kulinarischen Angebot bestens versorgt, während unsere kleinen Gästen mit Kinderschminken, Hüpfburg  und Spielplatz voll auf ihre Kosten kamen.

Der TCB bedankt sich bei allen Besuchern für das zahlreiche Erscheinen sowie den Organisatoren und allen Helfern für die gelungene Veranstaltung.

 


1. mai hock

Der Tennisclub Bempflingen lädt zum traditionellen 1. Mai Hock auf die Tennisanlage ein. Ab 10:30 Uhr ist rund um das Vereinsheim für das leibliche Wohl bestens gesorgt und auch unsere kleinen Gäste kommen voll auf ihre Kosten. Wir würden uns sehr freuen, wieder viele Bürgerinnen und Bürger aus Bempflingen und den umliegenden Ortschaften begrüßen zu dürfen.


tenniscamp 2023

Auch in diesem Jahr bereiteten sich Aktive Spieler und Hobbyspieler im Tenniscamp auf die kommende Spielsaison vor. Wir reisten mit 9 Spielern nach Gäufelden in das Sport- und Tagungshotel Aramis. Noch vor dem Check-In wurden die ersten Matches ausgetragen. Der Abend klang bei leckerem Essen und Billard in der Sportsbar gemütlich aus. Am Samstag zum Frühstück kamen zwei weitere Spieler dazu, so dass wir mit 11 Teilnehmern und 1 Trainer insgesamt 5 Stunden auf  dem Court den gelben Ball jonglierten. Abends trugen wir ein Billard Turnier aus. Am Sonntag gab es final 2 Stunden Training und gemütlichem Ausklang in der Hotel-Lounge. Wir wünschen allen eine schöne und verletzungsfreie Saison.


stammtisch verschoben auf 14.04.


schnuppertag

Download
2023 Gratis_Schnuppertag_TC_Bempflingen.
Adobe Acrobat Dokument 453.1 KB

kurzbericht zur jahreshauptversammlung

 


einladung zur jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Tennisclub Bempflingen e. V. findet dieses Jahr am FREITAG, den 17. März 2023 um 20:00 Uhr  in der Gaststätte Waldeck in Bempflingen statt. Bereits ab 18:00 Uhr treffen wir uns zum Abendessen, um den Ablauf der Sitzung nicht zu stören. Die Tagesordnung findet ihr anbei.  

 

Download
Einladung_Tagesordnung_MV2023_230217.doc
Microsoft Word Dokument 67.5 KB


bezirksmeisterschaften wtb

Im Finale der WTB Bezirksmeisterschaften standen sich am vergangenen Wochenende zwei Bempflinger Spieler gegenüber. Ralf Kromer und Clemens Tönnies konnten sich gegen ihre Mitstreiter souverän behaupten und zogen verdient ins Finale ein. In diesem konnte sich der erfahrene Ralf gegen seinen 14-jährigen Vereinskollegen Clemens durchsetzen. Wir gratulieren beiden ganz herzlich zu diesem beeindruckenden Erfolg und Ralf zum Turniergewinn. 


stammtisch

Unser nächster Stammtisch findet am Freitag, 03.02. um 19 Uhr im Chinarestaurant Phönix statt. Wir freuen uns auf euer Kommen. 

 


winterwanderung

Ein warmer und trockener Wintertag. Ideal zum Wandern! Wir starteten am 06.01. mit 22 Wanderschuhen von Bempflingen Richtung Norden. Den ersten „Gipfelschnaps“ gab es mit Blick auf Raidwangen und Altdorf. Nach insgesamt 2 Stunden und 8 km auf der Fitnessuhr kehrten wir bei unseren Gastgebern Biggi und Rudi ein. Zu Wurst und Glühwein und guter Musik gesellten sich weitere Mitglieder hinzu. Danke an alle, die zu diesem schönen Tag beigetragen haben.


winterwanderung am 06.01.

Für alle interessierten Wanderer und Spaziergänger: wir starten mit unserer (Winter-)Wanderung am 06.01. um 14 Uhr auf dem Parkplatz vor dem kleinen Eisenbahndurchlass zum Sportheim - Ortsausgang Bempflingen, gegenüber Gasthaus Krone. Ab 16 Uhr erwarten uns Biggi und Rudi Hiller zu Glühwein und Roter Wurst auf ihrer Terrasse. Bitte meldet euch bei Kerstin an.