berichte 2022


zusätzliches Tenniscamp

NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FREI

Aufgrund der hohen Nachfrage, planen wir ein zweites Tenniscamp. 

Zeitraum: 08.08. - 11.08.2022
Unser Sommer-Tenniscamp erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Bei unseren Camps sind Anfänger wie Fortgeschrittene willkommen. Wir starten jeden Tag ab 9-14 Uhr. Für jeden Tenniscamp-Teilnehmer ist ein Mittagessen und 1 Flasche Wasser am Tag im Preis mit inbegriffen. Des Weiteren gibt es für jeden Teilnehmer am letzten Tag ein Tenniscamp Shirt, sowie ein Abschluss-grillen mit allen Teilnehmern und Eltern. Da die Plätze begrenzt sind , bitten wir um eine Anmeldung bis zum 20.07. Anmeldung bitte an Miguel Vicente. E-Mail: miguelsplayersacademy@gmx.de oder 01523/3702845 oder an Kathrin Höss (Kathrin-hoess@gmx.de).


Preis für Mitglieder: 109 Euro.
Preis für Nichtmitglieder: 119 Euro.
Preis für Geschwisterkinder: 99 Euro.


verbandsspiel herren 40

Heimsieg
TCB : TA TSV Sickenhausen 5:4

Mit dem TA TSV Sickenhausen erwarteten wir letzten Samstag einen machbaren Gegner bei uns auf der Anlage. Wir wollten unbedingt einen Sieg und rechneten uns auch gute Chancen aus. Trotzdem muss jedes Match erstmal gewonnen werden. Nach den Einzel-Spielen standen tatsächlich 4 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. 3 Spiele gingen ganz klar an uns, nur Simon musste im Match Tie-Break nachsitzen. Damit war der Sieg in greifbare Nähe gerückt, brauchten wir nur noch einen Sieg aus 3 Doppel-Spielen. Dank Andy und Tom gelang dies dann glücklicherweise auch. Somit haben wir unsere Gegner in der Tabelle überholt und stehen auf dem fünften Tabellenplatz. Diesen wollen wir halten, wenn nicht sogar noch verbessern. Dazu muss am Samstag 16.07. im letzten Verbandsspiel beim TA TSV Holzelfingen ein Sieg her.

 

Es spielten: Miguel, Rudi, Simon, Flo, Markus, Andy und Tom.

 


verbandsspiel herren 40

Deutliche Schlappe
TC Rechberghausen-Birenbach : TCB  8:1
Wie erwartet mussten wir in unserem zweiten Auswärtsspiel eine deutliche Schlappe hinnehmen. Die Gegner, die bis dahin noch kein Spiel abgegeben hatten, waren an diesem Tag einfach besser. Nur Andy konnte die Fahne für den TCB hochhalten. Er gewann als Einziger sein Einzel. In den Doppel konnten wir leider auch nichts zählbares erreichen. Somit haben wir eine Lehrstunde kostenlos erhalten. Aber die weite Reise hatte sich dann doch noch gelohnt. Die Gastgeber haben beim gemeinsamen Essen mal so richtig aufgetischt. Es war dann wieder ein schöner Abschluss des Spieltages. Wir schauen vorwärts auf unser nächstes Spiel zu Hause gegen den TA TSV Sickenhausen und hoffen wieder auf einen Sieg.


Es spielten: Miguel, Rudi, Simon, Flo, Markus und Andy.

 


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

TCB - TA GSV Dürnau 6:0

Am Samstag, den 25. Juni 2022 fuhren wir zu unserem letzten Verbandsspiel nach Dürnau. Bei bestem Tenniswetter  starteten wir bereits um 11 Uhr mit der ersten Runde. Birgit gewann ihr Einzel gewohnt souverän. Bei Nicole war es im Ersten Satz knapp, im Zweiten machte sie aber den Sack zu. In der zweiten Runde spielten Kerstin und Andrea und auch diese beiden Spiele gewannen wir eindeutig in zwei Sätzen. Mittlerweile stiegen die Temperaturen und wir waren froh, dass wir auch unsere beiden Doppel zügig für uns entscheiden konnten. Nach einem gemeinsamen Essen mit den Damen aus Dürnau fuhren wir zurück nach Bempflingen, wo wir mit 4 Siegen aus 4 Spielen unsere ungeschlagene Meisterschaft feierten.

Es spielten: Nicole Hermann, Birgit Manz, Kerstin Zinn, Andrea Hirle.

 


verbandsspiel herren 40

Erneute knappe Niederlage
TA TSV Riederich : TCB  5:4

Trotz personeller Verstärkung, bedingt durch drei Ausfälle, hat es leider bei unseren Nachbarn in Riederich nicht zu einem Sieg gereicht. Bei Top Wetter und begleitet von lauter Musik des Fußball Relegationsspiels sahen wir spannende Spiele. Es begann nicht verheißungsvoll. Waren wir doch schon nach den ersten 3 Einzel mit 0:3 im Rückstand. In den nächsten 3 Spielen kämpften wir uns aber zurück. In sehr knappen und spannenden Spielen konnten 3 Siege verbucht werden. Somit stand es nach den Einzeln 3:3 und man brauchte 2 Siege aus den Doppel-Spielen. Doch an diesem Tag waren die Gegner einfach zu stark. Personell bedingt mussten wir auch die Doppelaufstellungen durcheinander würfeln und waren nicht so eingespielt. Leider reichte es nur für einen Sieg. Somit hatten wir leider ganz knapp 4:5 verloren. Trotzdem haben wir uns gut verkauft und haben den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Sebastian und Daniel fürs Aushelfen.

 

Es spielten: Sebastian, Daniel, Miguel, Rudi, Flo und Thomas.

 


verbandsspiel hobby damen doppel

Auch dieses Jahr nahmen die Hobby Damen des TCB wieder an der Doppelrunde teil. Es werden 2 x 2 Doppel mit wechselnden Partnerinnen gespielt. Von den 4 Begegnungen in dieser Saison gegen die TA TSV Neckartenzlingen, den TC Neuhausen, den TC Ruit und die TA TSV Jesingen konnten wir 2 für uns entscheiden.


Es spielten: Maria Buckmüller, Ellen Canz, Gerlinde Dimic, Erika Eitel, Ingrid Haselmaier, Martina Kaas, Kathi Kiefner, Christine Leibiger und Elli Mai.

 


verbandsspiel hobby mixed doppel

TCB – TA TV Häslach 1:5

Am Sonntag, den 19.06. fand unser erstes Hobby Mixed Verbandsspiel statt. Wir starteten um 10:00 Uhr bei wolkenlosem Himmel und immer stärker ansteigenden Temperaturen. Kurz gesagt: Es war viel zu heiß! In der ersten Runde siegten die Gegner in allen drei Matches. In der zweiten Runde konnten wir ein Spiel im Match Tiebreak für uns entscheiden. Mit nur 3 gewonnenen Sätzen fiel das Spielergebnis von 1:5 sehr deutlich für die Gegner aus.

 

Vielen Dank an die Mannschaft des TA TV Häslach für die Flexibilität, die Spiele kurzfristig auf ihre Anlage zu verlegen. Und Dankeschön an all die Fans, die mit dabei waren.

 

Es spielten: Ingrid und Roland Haselmaier, Christine und Walter Leibiger, Annette und Uli Walter, Nicole Hermann, Kerstin Zinn.

 


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

Hobby Damen gewinnen 6:0
Am Samstag, den 18.06. waren wir zu Gast beim TC Leinfelden-Echterdingen. Aufgrund der vorhergesagten Hitze haben wir unsere Gastgeber gebeten, unseren Spielstart von 14 Uhr auf 9 Uhr vorzuverlegen, dem sie zustimmten und so konnten wir unsere Einzel teilweise sogar noch auf beschatteten Plätzen starten. Bei schnell heißer werdenden Temperaturen gewannen wir 3 der Einzel im Spiel und eines wegen Aufgabe der Gegnerin. Somit konnten wir mit einer gewissen Coolness in die Doppel starten, welche wir dann auch beide gewannen. Wir durften also mit einem glatten 6:0 Sieg nach Hause fahren. Wiedermal hatten wir einen schönen, wenn auch heißen Tennissamstag mit netten Gegnern!


Es spielten: Birgit Manz, Annette Walter, Kerstin Zinn, Nicole Hermann.

 


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

Hobby Damen gewinnen auch den 2. Spieltag

Bei unserem 2. Heimspiel am 04.06. begrüßten wir unsere Gäste aus Bad Boll. Die Wettervorhersage war nicht so toll, aber im Laufe des Nachmittags klarte der Himmel immer weiter auf und so konnten wir alle Spiele bei schwül-heißen Temperaturen trocken durchführen. Die vier Einzelspiele waren teilweise hart umkämpft und wir gingen mit einem Spielstand von 2:2 in die ersehnte Pause. Nachdem wir wieder bei Kräften waren, konnten wir ein Doppel gewinnen, das andere verloren wir leider unglücklich im Match-Tie-Break. Am Ende hat es doch noch für unseren 2. Sieg in der Saison gereicht.

Den tollen Spieltag ließen wir in gemütlicher und lustiger Runde bei einem leckeren Essen ausklingen.

 

Es spielten: Andrea, Annette, Birgit und Nicole.

 


sommerferien tenniscamp

Zeitraum: 31.08. - 02.09.2022

Unser Sommer-Tenniscamp erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Bei unseren Camps sind Anfänger wie Fortgeschrittene willkommen.

 

Wir starten jeden Tag ab 9 Uhr - 14Uhr. Für jeden Tenniscamp-Teilnehmer ist ein Mittagessen und 1 Flasche Wasser am Tag im Preis mit inbegriffen. Des Weiteren gibt es für jeden Teilnehmer am letzten Tag ein Tenniscamp Shirt, sowie ein Abschluss-grillen mit allen Teilnehmern und Eltern. Da die Plätze begrenzt sind , bitten wir um eine Anmeldung bis zum 15.8.2022. Anmeldung bitte an Miguel Vicente. E-Mail: miguelvicente807@yahoo.com oder 01523/3702845 oder an Kathrin Höss (Kathrin-hoess@gmx.de).

 

Preis für Mitglieder: 99 Euro.

Preis für Nichtmitglieder: 109 Euro.

Preis für Geschwisterkinder: 89Euro.


mörike Cup

Nach zwei Jahren Pause fand nun wieder der traditionelle Mörike Cup statt. Diesmal vom 26.-28.05. beim TV Großbettlingen. Es standen sich sieben umliegende Ortschaften jeweils in den Doppel-Disziplinen Damen, Herren 40, Herren und Hobby Mixed gegenüber.

Los ging es für den TC Bempflingen am Donnerstag um 10 Uhr gegen den TC Riederich. Dabei konnten lediglich unsere Damen Franziska Haselmaier / Claudia Veit einen Punkt für uns verbuchen. Jens Lauxmann / Florian Mauz (Herren), Miguel Vicente / Simon Hermann (Herren 40) und Birgit Manz / Eric Engelhardt (Hobby Mixed) mussten sich leider den starken Riederichern geschlagen geben. Auch im zweiten Match gegen den TC Raidwangen konnten wir lediglich einen Punkt für uns verbuchen - diesmal überzeugte das Mixed Doppel mit Elli Mai / Roland Haselmaier. Die Matches von Franziska Haselmaier / Ilga Brömmelstrote (Damen) sowie Miguel Vicente / Simon Hermann (Herren 40) wurden trotz umkämpfter Spiele leider verloren. Für unsere Herren traten unsere Youngster Clemens Tönnies / Jakob Manz an. Die beiden Junioren kämpften hart und zeigten tolle Ballwechsel, konnten das Match im Endeffekt aber leider nicht für uns entscheiden.

Unser drittes und letztes Vorrundenspiel bestritten wir am Freitag um 16 Uhr. Hier trafen wir auf die TA TSV Frickenhausen und konnten unseren ersten Gesamtsieg einfahren. Franziska Haselmaier / Kathrin Höss (Damen), Kerstin Zinn / Bernd Welser (Hobby Mixed) sowie Patrick Speck / Daniel Speck (Herren) spielten souverän und gewannen klar und deutlich. Lediglich unsere Herren 40 mit Sebastian Schmid / Miguel Vicente mussten sich geschlagen geben.

Als Gruppendritter bestritten wir nun gegen den TC Neckartailfingen und die TA TSV Frickenhausen das Spiel um Platz 5. Gegen den vorerst und auch schlussendlich letztplatzierten Verein aus Fricken-hausen konnten wir erneut überzeugen - diesmal allerdings knapper. Franziska Haselmaier / Ilga Brömmelstrote gewannen das Damen-Doppel glatt, ebenso wie Kerstin Zinn / Bernd Welser das Mixed-Doppel. Unsere Herren mit Steffen Höss / Clemens Tönnies sowie unsere Herren 40 mit Jens Lauxmann / Timo Hartlieb konnten leider keinen Sieg einfahren. Somit stand es 2:2, doch dank des besseren Spielverhältnisses ging der Gesamtsieg an uns. Unser zweites Platzierungsspiel gegen TC Neckartailfingen war noch spannender. Nach einem gewonnen Match von Claudia Veit / Kathrin Höss (Damen) und zwei verlorenen Matches von Daniel Speck / Robin Hiller (Herren) und Miguel Vicente / Thomas Früh (Herren 40), kam es auf das Mixed-Doppel an. Doch Kerstin Zinn / Bernd Welser mussten nicht nur gewinnen, sondern durften auch maximal 6 Spiele abgeben. Und genau das taten sie auch. Mit nur einem gewonnenen Spiel mehr konnten wir - erdenklich knapp - auch einen 2:2 Sieg gegen Neckartailfingen einfahren und landeten somit auf einem guten 5. Platz
Über den gesamten Mörike Cup hinweg, traten die Spieler und Fans des TC Bempflingen im einheitlichen Mannschaftsoutfit auf. Das gab nicht nur ein super Bild ab, sondern stärkte auch das WIR-Gefühl. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde der TC Bempflingen sogar als bestgekleideter Verein betitelt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Simon Hermann, der sich um die Organisation der Outfits gekümmert hat.
Zum Schluss möchten wir uns noch bei allen Spielern und Fans bedanken, die uns während des gesamten Turniers unterstützt haben. Im nächsten Jahr dürfen wir den Mörike Cup in Bempflingen austragen und freuen uns schon sehr darauf. 

spenden

An unserer diesjährigen Mitgliederversammlung gab es erstmalig eine Tombola. Dank der Unterstützung zahlreicher Unternehmen erhielten wir hierfür tolle, hochwertige Sachpreise. Insgesamt konnte mit dem Verkauf der Lose ein Erlös i.H.v. 750 Euro erzielt werden. 500 Euro wurden an die Kitas und Kindergärten in Bempflingen und Kleinbettlingen gespendet sowie 250 Euro an die Organisation Ermstal Hilft zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge.

 

Ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle an die spendenden Unternehmen und Personen: ADAC (Michael Zinn), Allianz (Michael Tönnies), Autohaus Briem (Jens Lauxmann), Autohaus Wurst, Bäckerei Nonnenmacher, Bergfreunde (Florian Wezel), Casa Kulinart, Ernst Veil, ERU Horst Rutzen, Gaststätte Bahnhöfle, Gaststätte Waldeck, Geschenkeboutique Heike Bauknecht, Haarmobil Manuela Maser, Jako (Andreas Schlegel), KSK, Linden Apotheke, Markus Decker, Metzgerei Rieck, Nepustil & Peuker, Pampered Chef (Martina Kaas), Personalexpress, Putzmeister (Steffen Höss), Restaurant Da Francesco, Restaurant Krone Bempflingen, VR Bank.

 


verbandsspiel spg damen

Bereits Mitte Mai starteten die Damen der SPG Bempflingen/Neckartailfingen in die diesjährige Verbandsrunde. Die erste Partie fand auf heimischer Anlage in Neckartailfingen gegen den TV Groß-bettlingen statt. Bei sonnigem Wetter starteten wir in die Einzel, von denen wir drei für uns gewinnen konnten und drei dem Gegner überlassen mussten. So galt es zwei der drei Doppel zu gewinnen, um den Spieltag noch komplett für uns zu entscheiden. Gewohnt doppelstark konnten wir schlussendlich sogar in allen drei Doppeln punkten und somit die Begegnung mit einen 6:3 Sieg für uns entscheiden.

 

Mit dem Vorsatz an den Erfolg der Vorwoche anzuknüpfen, fuhren wir zu unserem nächsten Spiel zur SPG Gauingen/Hayingen. Auch hier kam es nach den Einzeln zu einem 3:3 Zwischenstand, so dass wir für den Gesamtsieg wieder zwei Doppel gewinnen mussten. Leider hatte die SPG Gauingen/ Hayingen an diesem Spieltag die bessere Taktik und das glücklichere Händchen bei der Aufstellung der Doppel und konnte so zwei Punkte für sich verbuchen, sodass der Spieltag mit einem 5:4 für die Damen aus Gauingen/Hayingen entschieden wurde.

 

Nach der Pfingstpause starten wir dann Mitte Juli in den zweiten Teil der Verbandsrunde gegen den ETV Nürtingen und die TA TSV Plattenhardt.


verbandsspiel herren 40

Dank zwei Neuzugängen können wir dieses Jahr mit einer Sechser-Mannschaft an den Start gehen. Andy Schlegel und Florian Kontrawatz verstärken unser Team seit dieser Saison. Trotzdem ist der Gesamtkader mit 7 Spielern recht dünn besät, was bedeutet das fast immer alle da sein müssen. Mit unserem neuen Outfit ausgestattet und bei bestem Tenniswetter starten wir bereits am 14.05. in die Saison. Der erste Gegner war der TC Grötzingen. Für unsere neu formatierte Mannschaft war das zum Auftakt ein dankbarer Gegner. Merkte man bei einigen Spielern am Anfang noch die Nervosität, so bekamen wir nach und nach immer mehr Sicherheit ins Spiel und spätestens bei den Doppelspielen waren wir voll drin. Somit konnten wir einen ungefährdeten Heimsieg einfahren.


Im zweiten Spiel am 21.05. kam schon eine stärkere Mannschaft zu uns auf die Anlage. Der LK-Einstufung der Gegner nach wussten wir, dass es nicht so einfach werden würde wie beim ersten Spiel. So stand es nach den Einzelspielen 3:3. Wir mussten also 2 Doppel gewinnen. Und es war erdenklich knapp. Das entscheidende 1er Doppel ging leider gegen sehr gut servierende und clever spielende Gegner knapp verloren. Somit ging der Sieg an die SPG Gauingen/Hayingen.

 

Ergebnisse: 
TCB – TC Grötzingen 6:3
TCB – SPG Gauingen/Hayingen 4:5


Es spielten: Rudi, Markus, Andy, Flo, Thomas, Miguel und Simon

 


schnuppertennistag

IM RAHMEN "DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS"

Letzten Samstag, den 07.05. veranstaltete der TCB einen Schnuppertennistag für Jung und Alt. Dazu wurden alle am Tennissport interessierten Mitbürger aus Bempflingen und Umgebung mittels Amtsblatt, Homepage und Anzeigen eingeladen. Kurz nach 10:00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein und wurden von unserem Trainer und seinen Assistenten in die Grundlagen des Tennissports eingeführt. Zunächst zeigten sich nur die Kinder interessiert, doch nach einiger Zeit fassten auch die Eltern Mut und ließen sich (wieder) in die Geheimnisse des Tennisspiels einweisen.

Als Belohnung für die Mühen gab es Getränke, Würstchen und Kuchen. Einigen Besuchern gefiel es so gut auf unserer Anlage, dass sie sich spontan entschlossen, dem TCB beizutreten, andere überlegen noch. Über das Interesse an unserem Schnuppertennistag haben wir uns sehr gefreut und wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen, die wir auf unserer Anlage begrüßen durften. Bedanken tun wir uns auch bei Miguel und seinem Team bestehend aus Leonie, Clemens und Jakob sowie dem ganzen Bewirtungsteam.


verbandsspiel hobby damen samstagsrunde

Hobby Damen Samstagsrunde gewinnen den 1. Spieltag

Am Samstag, den 07.05. fand auf der Tennisanlage des TC Bempflingen das 1. Heimspiel der Hobby Damen statt. Ab 14:00 Uhr starteten die Einzelspiele gegen die 4 Damen aus Donzdorf. Nach teilweise lang umkämpften Ballwechseln konnte Bempflingen die Einzelspiele mit 3:1 für sich entscheiden. Bei den beiden Doppelspielen wurde eines gewonnen, das andere musste leider im Satz Tie-Break abgegeben werden. So konnte die Bempflinger Hobbydamenmannschaft mit einem 4:2 Sieg in die Runde starten. Es war ein herrlicher Sonnensamstag mit sehr netten und fairen Gästen.

 

Es spielten: Birgit Manz, Andrea Hirrle, Nicole Hermann und Annette Walter.

 


großartiger 1. mai hock

Nach zwei Jahren Corona-Abstinenz konnten wir dieses Jahr wieder unseren traditionellen 1. Mai Hock veranstalten. Offensichtlich sehnten sich nicht nur wir als Verein, sondern auch viele Bürger danach, endlich wieder gemütlich beisammen zu sein und zu feiern. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fanden sich unglaublich viele Besucher auf unserer Tennisanlage ein. Dabei wurden die Bürger aus Bempflingen und den umliegenden Ortschaften mit einem leckeren kulinarischen Angebot, ausreichend Getränken und einer ausgezeichneten Bewirtung bestens versorgt, während sich unsere kleinen Gästen auf der Hüpfburg austoben konnten.

Der TCB bedankt sich bei allen Besuchern für das zahlreiche Erscheinen sowie den Organisatoren und allen Helfern für die überaus gelungene Veranstaltung.


deutschland spielt tennis

Der TC Bempflingen möchte im Rahmen "Deutschland spielt Tennis" am 07.05.2022 zum Schnuppertag einladen. Alle Kinder und Erwachsenen, welche den Tennissport kennen-lernen möchten, sind herzlich zu uns auf die Anlage eingeladen. Dort könnt ihr von 10 bis 14 Uhr einen Tennis Vormittag verbringen und das Tennisspielen ausprobieren. Ihr solltet neben guter Laune, Sportkleidung und (falls vorhanden) einen Tennisschläger, Tennisschuhe, bzw. keine grobstolligen Sportschuhe mitbringen. Wer keinen Tennisschläger hat, bekommt von uns einen Schläger. An einem Informationsstand können Kinder und Eltern Fragen zum Tennissport allgemein und zum TCB (Trainings-möglichkeiten, Kosten, Mitgliedschaft usw.) stellen. Auch werden wir für das leibliche Wohl sorgen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an unserem Tennis Schnuppertag!


1. mai hock

Wir freuen uns sehr, dass wir nach zwei Jahren Abstinenz nun wieder unseren traditionellen 1. Mai Hock veranstalten können.  Der Tennisclub Bempflingen lädt die Bevölkerung hierzu auf die Tennisanlage ein. Ab 10:30 Uhr ist rund um das Vereinsheim für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Kulinarisch werden wir alle mit Schnitzel, Pommes, Steak und Rote vom Grill sowie Kaffee und Kuchen verwöhnen. Gegen den Durst gibt es verschiedene alkoholfreie Getränke, Württemberger Weine und Weizen vom Fass. Und unsere kleinen Gäste können sich in der Hüpfburg so richtig austoben. Wir würden uns sehr freuen, wieder viele Bürgerinnen und Bürger aus Bempflingen und den umliegenden Ortschaften begrüßen zu dürfen.

 


arbeitsdienst 1. mai hock

Um unseren Gästen nach langer Pause wieder eine tolle Veranstaltung bieten zu können, benötigen wir die Hilfe aller Mitglieder. Wer arbeiten kann und möchte, meldet sich bitte bei Steffen Höss.

 


ergebnisse winterhallenrunde

Herren 30:

  • TCB vs. TA VfL Pfullingen: 4:2
  • TCB vs. TA TSV Sondelfingen: 5:1
  • TCB vs. TC Bernhausen: 1:5
  • TCB vs. TC Leinfelden-Echterdingen: 1:5

Herren 40: 

  • TCB vs. TV Altenriet: 2:4
  • TCB vs. TA TSV Betzingen: 0:6
  • TCB vs. TC Harthausen: 1:5
  • TCB vs. TC Neckartailfingen: 2:4

SPG Damen: 

  • SPG vs. TC Kirchheim/Teck: 5:1
  • SPG vs. TC Uhingen: 6:0
  • SPG vs. TC Wendlingen/Neckar: 1:5
  • SPG vs. TC Owen: 1:5
  • SPG vs. TA TSV Musberg: 4:2
  • SPG vs. TA VfL Pfullingen: 0:6

tombola

An der Mitgliederversammlung soll es eine Tombola geben. Wir haben hierfür bereits hochwertige Sportbekleidung gesponsored bekommen, sind aber noch auf der Suche nach weiteren tollen Gewinnen. Falls ihr passende Preise habt, die ihr für unsere Tombola spenden wollt, dann gebt bitte Jens oder Claudia bis zum 01.03. Bescheid. Gerne auch von euch bekannten Firmen und Geschäften aus Bempflingen und Umgebung. Die Lose der Tombola werden zu einem festgelegten Preis verkauft und der gesamte Erlös wird an die Kitas und Kindergärten in Bempflingen und Kleinbettlingen gespendet.


jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Freitag, 01.04. in der Gaststätte Waldeck statt. Wir treffen uns um 18 Uhr zum gemeinsamen Abendessen. Offizieller Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung könnt ihr dem Dokument entnehmen. 

 

Es gilt die 3G-Regel, d.h. alle Teilnehmer benötigen einen gültigen Impf- oder Genesenennachweis oder ein tagesaktuelles Testzertifikat. Bei Bewegung im Raum ist eine FFP2-Maske zu tragen, am Platz kann diese abgenommen werden.

 

Download
Einladung_Tagesordnung_MV2022_200307.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.6 KB

winterhallenrunde damen

SPG BNN - TC Uhingen  6:0

Am vergangenen Samstag,  05.02. bestritten die Damen der SPG ihr zweites Verbandsspiel der Winterhallenrunde in Neckartenzlingen gegen die Damen des TC Uhingen. Voller Elan starteten Franziska Haselmaier, Alessa Mutschler, Silvia Wolf und Nina Geißler in die Einzel, die wir alle für uns entscheiden konnten. Auch wenn zu diesem Zeitpunkt der Gesamtsieg für die SPG schon feststand, gaben wir in den Doppeln nochmal alles und sowohl die Paarung Franziska/Silvia als auch Alessa/Nina konnten ihr Spiel gewinnen, so dass wir den Spieltag mit einem 6:0 für die Damen der SPG beenden konnten.