archiv berichte 2020


winterwanderung

Am Heiligen Dreikönigstag trafen sich 21 Mitglieder und Freunde des TCB zur traditionellen Winterwanderung ein. Der Klimawandel macht’s möglich: Anstatt durch den Schnee zu wandern schien die Sonne. Bei angenehmer Wintertemperatur marschierten wir Richtung Biotop los. Über Altdorf weiter zur Blockhütte am Aichwasen, wo ein Zwischenstopp eingelegt wurde. So mancher staunte, welche Leckerei aus einem Rucksack heraus kommen kann! Nach 2 Stunden ging’s zum wohlverdienten „Einkehrschwung“  in die Isolde-Kurz-Straße zu unseren Tennisfreunden Leibiger‘s, wo der Wandernachmittag bei gegrillter Wurst und Glühwein einen geselligen Abschluss fand. An Alle ein herzliches Dankeschön zum Auftakt des Tennisjahres 2020.